Social Media – Fake Profile – Bots

Portrait - BW - DarkArt - Shooting mit Star.Collector Photography

Date

Social Media

Die Identifizierung echter Social-Media-Profile kann genauso wichtig sein wie das Erkennen von Fake-Profilen, da sie dazu beitragen kann, die Echtheit und Vertrauenswürdigkeit von Online-Verbindungen zu gewährleisten. Sende nie achtlos Geld, persönliche Informationen oder Geschenke! 

Hier sind einige Anzeichen auf die du achten kannst:

  • Präsenz in anderen Online-Quellen:
    Wenn die Person auch in anderen Online-Quellen, zum Beispiel einer eigenen Webseite oder einem Linksammler (Linktree/Dommelink) angezeigt wird, oder auch andere Netzwerke aktiv mit Informationen geteilt werden, erhöht sich die Glaubwürdigkeit.
    Du kannst den Namen in die Suchleiste eingeben und überprüfen, wie viele Profile es mit dem gesuchten Namen gibt. 
  • Regelmäßige Aktualisierungen & Interaktion mit anderen Nutzern:
    Echte Profile haben oft regelmäßige Aktualisierungen, sei es in Form von Beiträgen, Fotos oder Statusmeldungen. Sie zeigen Aktivität über einen längeren Zeitraum.
    Fake Profile verwenden betrügerische Aktivitäten wie Phishing, Spamming, um Online-Betrug durchzuführen. Sie verbreiten massenhaft Werbung oder Spam. Trolle und Cybermobber erstellen oft Fake Profile, um andere zu belästigen und zu verunglimpfen, ohne dabei ihre wahre Identität preiszugeben. Sie neigen dazu, unpersönliche und generische Nachrichten mit ungewöhnlichen Schreibfehlern oder Grammatik zu senden.
  • Realistische Profilbilder:
    Echte Profile verwenden in der Regel realistische Fotos von sich selbst, Freunden oder diversen Ereignissen.
    Fake Profile verwenden gestohlene Profilbilder von echten Profilen. 
  • Vielfältige Beiträge:
    Echte Profile teilen oft verschiedene Arten von Inhalten, darunter persönliche Gedanken, Meinungen, Fotos, Videos oder geteilte Beiträge zu verschiedenen Themen.

ChatBots:

Es ist wichtig zu beachten, dass einige fortschrittliche Chatbots sehr überzeugend in ihrer Nachahmung menschlicher Kommunikation sein können. Die Erkennung von Chatbots kann daher nicht immer zu 100 % sicher sein. Dennoch gibt es einige Anzeichen, auf die du achten kannst, um einen Chatbot zu identifizieren:

  • Sofortige Reaktion:
    Chatbots sind in der Regel sofort verfügbar und können rund um die Uhr antworten. Menschliche Kundendienstmitarbeiter haben üblicherweise Pausen oder Geschäftszeiten.
  • Konsistente Antworten:
    Chatbots geben oft konsistente und präzise Antworten auf die gleichen Fragen. Sie machen keine Fehler oder widersprüchlichen Aussagen.
  • Fehlende Persönlichkeit:
    Chatbots fehlt oft menschliche Persönlichkeit. Sie sind in der Regel sachlich und neutral in ihrer Kommunikation und zeigen keine Emotionen.
  • Unnatürliche Sprache:
    Chatbots können manchmal ungewöhnlich klingen oder ungewöhnliche Satzstrukturen verwenden, die auf automatisierte Textverarbeitung hinweisen.
  • Wiederholte Fragen nach Bestätigungen: Einige Chatbots wiederholen Fragen nach Bestätigungen oder bitten wiederholt um bestimmte Informationen, um sicherzustellen, dass sie korrekt arbeiten.
  • Unmögliche Verfügbarkeit:
    Wenn jemand behauptet, ständig verfügbar zu sein, ohne Pausen oder Schlaf, ist dies ein Hinweis auf einen Chatbot.
  • Mangel an Empathie:
    Chatbots können keine Empathie zeigen oder emotionale Unterstützung bieten. Wenn die Kommunikation sehr sachlich ist, könnte es sich um einen Chatbot handeln.
  • Verweis auf „Künstliche Intelligenz“ oder „Bot“ im Namen:
    Manchmal weisen Chatbots in ihrem Namen oder ihrer Begrüßung direkt darauf hin, dass sie keine menschlichen Vertreter sind.
  • Fehlende Reaktion auf persönliche Informationen:
    Chatbots zeigen in der Regel keine Reaktion auf persönliche Informationen, wie Namen oder persönliche Geschichten, die sie teilen.
  • Fragen nach klar definierten Informationen:
    Chatbots sind oft darauf programmiert, nach klaren und spezifischen Informationen zu fragen, um Ihr Anliegen zu verstehen.

Weitere
Artikel